Bundesweites Treffen der Jungen Selbsthilfe

16. Dezember 2016

Zum dritten Bundestreffen Junge Selbsthilfe waren vom 25. bis 27. November 2016 in Heidelberg rund 60 Aktive aus Selbsthilfegruppen, -vereinigungen und -kontaktstellen in ganz Deutschland zusammengekommen.

Unter dem Motto „Junge Selbsthilfe – So wie so?!“ tauschten sich die Teilnehmenden drei Tage lang über ihre Erfahrungen aus, diskutierten über Rahmenbedingungen, Chancen und Herausforderungen der jungen Selbsthilfe und entwickelten Ideen für Projekte und eine stärkere Vernetzung.

Auch von der MASH waren zwei VertreterInnen dabei und kamen voller Ideen und neuer Kontakte zurück nach München.

Außerdem wurde eine gemeinsame Erklärung der „Jungen Selbsthilfe“ erarbeitet, die Ihr hier nachlesen könnt.

Die Ihr hier auch selbst unterzeichnen könnt.

Mehr zum Thema und der Veranstaltung findet Ihr bei NAKOS.