Kontakt zu Angstselbsthilfegruppen

SelbsthilfegruppenAngstselbsthilfegruppen bieten Betroffenen die Möglichkeit sich offen über ihre Erfahrungen und Probleme mit der Angst auszutauschen. Da alle anderen Gruppenmitglieder selbst von Angststörungen betroffen sind, erfahren viele Mitglieder zum ersten Mal in ihrem Leben tiefgreifendes Verständnis und Unterstützung. Auch werden Informationen über therapeutische oder alternative Möglichkeiten der Behandlung bei Angststörungen ausgetauscht. Auch sind Angstselbsthilfegruppen für viele sozial isolierte Betroffene die erste Chance wieder am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Angstselbsthilfeorganisationen wie MASH und DASH bieten darüber hinaus auch telefonische, schriftliche und persönliche Kurzberatungen an.

 

Info- und Beratungshotline der DASH sowie Informationen zu Selbsthilfegruppen vor Ort:

DASH – Deutsche Angst-Selbsthilfe e.V.
Bayerstraße 77a (Rückgebäude)
80335 München

Telefonische Erreichbarkeit für allgemeine Fragen:
Mo 11 bis 13 Uhr und Do 15 bis 18 Uhr

Tel.: 089 / 51 55 53 – 15
Fax: 089 / 51 55 53 – 16

Mail: info@angstselbsthilfe.de