Angstfreie News in Zeiten der Corona Krise

Als Selbsthilfeaktive setzten wir auf die positiven Kräfte des Informations- und Erfahrungsaustauschs und auf die gegenseitige emotionale und praktische Unterstützung von Betroffenen. Auf dem Flyer für unsere Onlineberatung zitieren wir im Sinne des Selbsthilfegedankens die fernöstliche Weisheit: „Willst du etwas wissen, so frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten.“ Dieser Gedanke zielt auf den Erfahrungsaustausch ab, in unserem Fall auf das Erleben einer Angsterkrankung. Es gibt unbestritten Situationen in denen es zwingend notwendig ist, sich zusätzlich an Personen oder Institutionen zu wenden, die mit einer bestimmten Problemstellung professionell vertraut sind und die entsprechend fachlich-wissenschafltich fundierte Lösungen anbieten.
Und nebenbei bemerkt: In diesen Zeiten sind wir alle Betroffene.
Momentan erleben wir durch die Verbreitung des Corona-Virus eine bisher unbekannte Situation, in der sich die Informationen und auch die Lebens- bedingungen rapide ändern. Hilfreich ist für unsere Gesellschaft (nicht nur für die Angsterkrankten!) unter diesen Umständen, wenn wir in ver-ständlicher, strukturierter und völlig unaufgeregter Weise auf dem Laufenden gehalten werden. Über das was ist und darüber, was sein wird. Wir haben in den letzten Tagen die Informationslandschaft beobachtet und möchten Euch/Ihnen heute auf unserer Webseite den Podcast von Prof. Christian Drosten teilen. Professor Drosten ist Leiter der Virologie in der Berliner Charité und klärt täglich im Gespräch mit der ARD/NDR Wissenschaftsredakteurin Korinna Hennig über die neuesten Ent-wicklungen und Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Krankheit auf. Wir finden, es ist Zeit, einen Gelehrten zu fragen und uns dabei und danach gegenseitig zu unterstützen.

https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4684.html

Sollten Sie/solltet Ihr hilfreiche Texte, Anregungen, positive Nachrichten etc. finden, so schreibt sie uns bitte an dash@angstselbsthilfe.de. Wir werden Eure Beiträge nach vorheriger Prüfung gerne im Sinne einer Pinnwand, ab 19.03.2020, 20 Uhr, auf unserer neuen News-Feed-Seite www.angstfrei.news veröffentlichen.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite verwenden wir Cookies. Indem Sie unsere Webseite benutzen, stimmen Sie unseren Datenschutzrichtlinien und dem Einsatz von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen